Charlie Bird

ist ein Halblanghaarkater, der schon vor einiger Zeit in unserem Dorf ausgesetzt wurde. Er ist von einer Katzenfreundin bisher gut versorgt worden, konnte aber mit ihren anderen Schutzbefohlenen keine Harmonie finden. Deswegen wartet er jetzt bei uns auf einen Einzelplatz. 

Charlie ist wohl ohne viel Menschenkontakt aufgewachsen und deswegen immer noch sehr vorsichtig. Er hat jetzt aber schon Vertrauen gewonnen, und läßt sich das Streicheln schon mal mit Wohlbehagen gefallen. Wenn man mit ihm mehr Zeit verbringt, als wir sie haben, wird er sicher rasante Fortschritte machen. Er ist Auslauf gewöhnt.

Charlie ist kastriert und stubenrein.



>> Zurück zur Übersicht aller Katzen <<