Toska

ist wohl ein bis eineinhalb Jahre alt. Sie wurde in der Nähe eines Bauernhofes gefunden. Toska hat noch keine guten Erfahrungen mit Menschen gemacht und muss erst allmählich Vertrauen aufbauen. Sie versteckt sich schon nicht mehr, wenn man in ihr Zimmer kommt, sondern beobachtet aufmerksam. Das ist ein gutes Zeichen, denn sie wird bald Fortschritte machen. Sobald wir Zeit haben, werden wir mit ihr zu spielen versuchen und so ihre Reserve lockern. In ein paar Wochen wird sie sich wohl auch schon anfassen lassen. Am schönsten wäre es natürlich, wenn sich ein katzenerfahrener Mensch oder Familie finden würde, die selber diesen Vertrauensaufbau übernehmen wollen. Dann wäre Toska so ganz richtig IHRE Katze, denn solche Katzen sind nach unserer Erfahrung dann sehr stark auf diese Menschen gepolt und wollen von anderen nichts wissen.

Toska ist letzte Woche kastriert/sterilisiert worden. Sie ist stubenrein und nach Aussage des Tierarztes gesund. Sie hat auch ihre erste Impfung bekommen und ist gechipt.


>> Zurück zur Übersicht aller Katzen <<